Führungswerkstatt – Entscheiden

Sicher entscheiden, klar kommunizieren

Wir treffen durchschnittlich rund 20.000 Entscheidungen täglich – den Großteil intuitiv aus
dem Bauch heraus. Im Management entscheiden Entscheidungen über den Erfolg oder Misserfolg. Abseits bewährter Entscheidungsroutinen erweitern Sie in diesem Seminar Ihre Kompetenz, sicher zu entscheiden und diese Entscheidungen umsetzungsorientiert zu kommunizieren.

ZIELGRUPPE
Führungskräfte, Projektleitende, Product Owner und Stabsstellen, die entscheiden oder Entscheidungen zu vertreten haben

IHR NUTZEN
Sie reflektieren intensiv persönliche Entscheidungsfreiräume Ihres Führungsall­tags. Sie erhalten Impulse, Denkanstöße und Feedback, um Ihre Entscheidungskompetenz zu stärken. Sie lernen verschiedene Methoden kennen und überprüfen aktuelle Entschei­dungsmuster. Sie entwickeln persönliche Leitlinien für zukünftige Entscheidungssituatio­nen auch im Umgang mit komplexen Situationen. Sie entwickeln Ideen, wie Sie Entschei­dungen an Beteiligte kommunizieren und Ihre Handlungskompetenz sichern.

THEMEN

Entscheidungen unter der Lupe

  • Entscheidungssituationen und Handlungsspielräume analysieren
  • Entscheidungen unter Druck als Achillesverse des gesunden Menschenverstandes: Wahrnehmungsfallen und Denkblockaden reflektieren
  • Von der Weggabelung zum Ziel: Schritte eines gelungenen Entscheidungsprozesses 

Die Qual der Wahl

  • Entscheidungssituationen differenzieren – kompliziert versus komplex
  • Methoden im Einsatz erleben und Antworten finden: Entscheidungsmatrix, Double-T,
    SWOT und SPOT, Szenario-Technik, 3-6-5 etc.

Sich zwischen Frei- und Spielraum bewegen

  • Bauch, Kopf und Hand eine gemeinsame Sprache sprechen lassen
  • Betroffene gekonnt in die Entscheidungen mit einbeziehen
  • Den eigenen Entscheidungsrahmen kennen, erweitern und nutzen
  • Entscheidungsspielräume von der Leitung bis zu den Mitarbeitenden erkennen

Entschlossen in die Kommunikation

  • Mit Perspektive argumentieren, Sinnzusammenhänge aufzeigen
  • Stakeholder passend kommunikativ einbinden
  • Mit emotionalen Reaktionen, Widerständen und Blockadehaltungen umgehen

 

METHODIK
Vor dem Seminar erhalten Sie einen Fragebogen zur Reflexion Ihrer Ziele und Fragestellungen, die im Seminar aufgegriffen werden.
Im Seminar werden die Methoden durch kurze Inputs und Lernerfahrungsübungen vermittelt. In Gruppenarbeiten und Einzelreflexionen vertiefen Sie Ihr Wissen und je nach eingebrachten Fallbeispielen, Problem- und Fragestellungen kommen ausgewählte Methoden bereits im Seminar zum Einsatz.

Trainierende

Yvonne Funcke

Yvonne Funcke

Rolle

Geschäftsführende Gesellschafterin. Dipl.-Kauffrau (Magistra rer. oec. soc.), Spezialisierung in Personal- und Unternehmensführung, Arbeits- und Organisationspsychologie, Ausbildung in Konfliktberatung, zertifizierter SIZE-Coach und -Berater, zertifizierte Live Online Trainerin

Themen

Führen, Konfliktmanagement, Konfliktberatung und Mediation, Kommunikation, Teamentwicklung, Coaching

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. – Seneca

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleitende, Product Owner und Stabsstellen, die entscheiden oder Entscheidungen zu vertreten haben

Ihr Nutzen

Sie reflektieren intensiv persönliche Entscheidungsfreiräume Ihres Führungsalltages. Sie erhalten Impulse, Denkanstöße und Feedback, um Ihre Entscheidungskompetenz zu stärken. Sie lernen verschiedene Methoden kennen und überprüfen aktuelle Entscheidungsmuster. Sie entwickeln persönliche Leitlinien für zukünftige Entscheidungssituationen auch im Umgang mit komplexen Situationen. Sie entwickeln Ideen, wie Sie Entscheidungen an Beteiligte kommunizieren und Ihre Handlungskompetenz sichern.

Seminarzeiten

10:00 bis 18:00 Uhr

Seminarpreis

Normaler Preis
€821,10 EUR
Sonderpreis
€821,10 EUR
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Termine

Namen der teilnehmenden Personen

E-Mail der teilnehmenden Personen

Laden Sie hier unser aktuelles Seminarangebot herunter!