Zynismus

Zynismus hat in unserer Gesellschaft einen eher negativ Touch und wird daher nicht gern gesehen. Ironie und der Sarkasmus zielen eher auf eine bestimmte Aussage ab. Der Zynismus ist mehr, bei dem Spott, aber auch Hohn, mehr in den Vordergrund rücken. Es ist eine Weise zu denken, bei der Werte und Normen abgelehnt werden. Zum Teil werden diese auch mit Spott überzogen. Zyniker verletzen schnell andere Menschen und nehmen dies sogar zum Teil in Kauf. Dabei verletzen sie mit Wörtern, indem Aussagen getroffen werden, welche als verbittert wahrgenommen werden. Grundlegend haben sie eine eher pessimistische Einstellung dem Leben gegenüber. Tabus werden bewusst gebrochen. Menschen mit Zynismus kritisieren sehr stark an Sachverhalten. Dabei gibt es kein richtiges Ende für sie. Ihre ständige Kritik wirkt provozierend auf andere Mitmenschen.