Zeit zum Reden

Zeit zum Leben

Führungskräfte spielen für die Zusammenarbeit, Motivation und ein „Wir-Gefühl“ im Team eine wichtige Rolle. Ein bedeutender Bestandteil ist dabei die Kommunikation der Führungskraft zu den Mitarbeitern. Als Führungskraft ist die stetige Verfügbarkeit in der On- und Offlinewelt unabdingbar. Hierbei kann es zu Überforderungen kommen, sodass wenig Zeit und Aufmerksamkeit für die Kommunikation der Mitarbeiter entsteht. So können sich Floskeln bilden, die immer wieder als Sprachstil verwendet werden. Begrüßungen, Mitarbeitergespräche sowie Feedback zu Leistungen der Mitarbeiter sind davon stark betroffen. Daraus resultiert eine distanzierte Haltung der Führungskraft gegenüber der Mitarbeiter. Als Führungskraft ist es nicht nur wichtig Managementkompetenzen gut zu beherrschen, sondern auch das Kommunikationsverhalten zu den jeweiligen Mitarbeitern zu überprüfen. Zwischenmenschliche Beziehung in der Arbeitswelt gewinnen immer mehr an Bedeutung: Sich die Zeit für ein ausführliches Feedback nehmen oder die Mitarbeiter herzlich und mit einem Lächeln begrüßen, erzeugt eine motivierende Atmosphäre und die Förderung der persönlichen Entwicklung der Mitarbeiter.