Pareto Regel

Das Paretoprinzip (auch 80-zu-20-Regel oder Pareto-Effekt) ist ein Arbeitskonzept. Es besagt, dass die ersten 80% der Ergebnisse innerhalb der ersten 20% der Arbeitszeit (bzw. Arbeitsaufwand) erzielt werden. Die letzten 20% der Ergebnisse benötigen 80% der Arbeitszeit und haben somit einen quantitativ höheren Arbeitsaufwand.

Die Pareto Regel wird auch heute noch für viele Projekte verwendet, ohne das ihre Kompatibiltät mit dem Projekt individuell getestet wird.