Mentaltraining

Unter Mentaltraining versteht man eine Vielzahl von psychologischen Praktiken, die eingesetzt werden, um die soziale und emotionale Kompetenz, die kognitiven Fähigkeiten, das Selbstbewusstsein, die Belastbarkeit, die mentale Stärke und das persönliche Wohlbefinden zu verbessern. Die Übungen besteht hierbei oftmals aus gezielten Reizen, die wiederholt auf mentaler Ebene wirken und somit eine verbesserte Selbstwirksamkeit auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene bilden.

Zudem wird bei vielen Mentaltraining Methoden Bio- bzw. Neurofeedback verwendet.