Laudatio

Bei einer Laudatio handelt es sich um eine ehrende Rede bei z.B. einer Preisverleihung.
Um eine Laudatio zu halten gibt es verschiedene Schritte, die Ihnen helfen können.
Bei der Vorbereitung befassen Sie sich mit den Fragen „Wie ist dieser Mensch so geworden, wie er ist?“ und „Welche Ereignisse haben diese Person geprägt?“.
Bei der Lobrede selbst, sollte sich der Redner nicht in den Vordergrund stellen. Ebenfalls wichtig ist es, bei der Rede positive Aspekte in das Zentrum zu rücken und lustige Wortspiele oder zweideutige Anspielungen wegzulassen.

Bei einer Laudatio geht es darum eine andere Person zu loben, es sollte jedoch dabei nicht übertrieben werden, sonst kann sich das auch negativ anhören.

Bei dem Erklären des Lebensweges, die die geehrte Person hinter sich gelassen hat, sollte ein Roter Faden erkennbar sein, wobei am Schluss die wichtigen Verdienste noch einmal zusammengefasst werden.