Konflikte

In der Arbeitswelt ist das Arbeiten Miteinander unabdingbar. Doch dort, wo Menschen zusammenkommen, können Spannungen und Konflikte entstehen. Die fehlende Motivation eines Mitarbeiters, die Kritik der Führungskraft im Mitarbeitergespräch oder das Fordern von alten Gewohnheiten inmitten einer Veränderung im Unternehmen: Konflikte gibt es in unterschiedlichen Art und Weisen. Die Rolle der Führungskraft ist es, die Konflikte zu erkennen und Lösungen zu finden. Es müssen Maßnahmen ergriffen werden, die Spannungen im Team reduzieren. Für die Lösung eines Konflikts kann im ersten Schritt mit einer neutralen Sichtweisen begonnen werden. Dies bedeutet, dass die Gründe der Beteiligten grob angeschaut und analysiert werden, sodass der Sachverhalt zunächst objektiv nachvollziehbar ist. Ein Einblick in die Gefühle und Bedürfnisse der Beteiligten geben Auskunft über den konkreten Sachverhalt. Als Letztes bietet die Führungskraft mögliche Lösungen an, die von den Beteiligten akzeptiert und umgesetzt werden können. Außerdem sind Konfliktcoaches in Unternehmen eine effektive Möglichkeit, um besser mit Konflikten im Arbeitsalltag umzugehen.