Kommunikation

Als Kommunikation bezeichnet man alle Vorgänge und Handlungen in denen Informationen gesendet, ausgetauscht und empfangen werden. Durch die Informationstheorie der 1950er Jahre wurde die Begriffe “Sender”, “Empfänger” und “Botschaft” entabliert. Die zwischenmenschliche Kommunikation besteht aus verbalen und nonverbalen Botschaften. Diese werden gleichzeitig gensendet und vom Empfänger wahrgenommen. Der Sender muss somit gut überlegen wie seine verbalen und nonverbalen Botschaften vom Empfänger aufgefasst werden, bevor er die Botschaften absendet.