Karriere

Die Karriere bezeichnet die Berufsbiographie eines Menschen. Das Wort stammt von dem lateinischen Begriff „carrus“, welches Fahrrad oder Wagen heißt. Es handelt sich hierbei um die persönliche Laufbahn des Menschen, die sich stetig verändert. Ausgangspunkt eines Zustandekommens einer Karriere ist das Einsetzen individueller Fähigkeit. Jeder Mensch hat in jeweils unterschiedlichen Bereichen Fähigkeiten, die er beliebig einsetzen kann. Umgangssprachlich wird die Karriere als eine erfolgreiche Karriere benannt, die sozial, wirtschaftlich und dienstlich stetig steigt. Jedoch ist die Definition in der Gesellschaft umstritten, denn Karriere beginne bereits auf dem Weg zum Erfolg: eine Berufseintscheidung, unabhängig von Ab- oder Aufstieg im Beruf. Jeder Mensch ist fähig Karriere zu machen. Entscheidend ist wie das berufliche Ziel angegangen wird. Ob Lehrer, Redakteur, Polizist, Unternehmerin oder Bürokauffrau – die fokussierte Sicht und Erreichung eines gewissen Ziels bestimmt die persönliche Karriere.