Grundregel der Rhetorik

Überzeugen mit Worten. Das ist nicht immer so einfach. Eine Rede vor eine Menschenmenge halten oder die Präsentation vor wichtigen Kunden leiten: Mit Rhetorikfähigkeiten können Sie Ihr persönliches Publikum von Ihren Worten überzeugen. Die Rhetorik hat eine wichtige Grundregel: „Rede in kurzen Sätzen.“ Mit Hilfe dieser Grundregeln werden die Inhalte des Gesprochenen klarer und nachvollziehbar. Auch die Verringerung des Redetempos ist hilfreich, um das Gesagte dem Publikum verständlich zu machen. Redepausen sind gute Mittel, um wichtige Argumente zu markieren und selbst als Redner/in mit neuer Energie in das neue Gesagte zu starten.