Brainstorming

Brainstorming ist eine Technik zur Findung von Ideen, die 1939 von Alex F. Osborn erfunden und dann von Charles Hutchison Clark weiter entwickelt wurde. Diese Methode dient zur Entwicklung von neuen und ungewöhnlichen Ideen innerhalb einer Gruppe. Brainstorming ist heutzutage sehr beliebt. Zudem wird der Begriff auch für viele Methoden benutzt, die gar nicht zum eigentlichen Konzept von Alex Osborn zählen. Verwendung findet das Brainstorming unter anderem bei Werbung, Produktentwicklung und dem Design von technischen Geräten.