Blickkontakt

Im Arbeitsalltag sind zwischenmenschliche Beziehungen unabdingbar: das Kommunizieren mit Mitarbeitern, die Zusammenarbeit für ein Projekt, das gemeinsame Mittagessen in der Kantine oder die Besprechung eines Konflikts. Blickkontakte können dabei eine große Rolle spielen. Blickkontakte erweisen dem Gegenüber Respekt, denn es vermittelt Präsens und Annahme. Der Gesprächspartner weiß dann nämlich, dass ihm zugehört wird. Als Führungskraft ist der direkte Blickkontakt ein wichtiger Bestandteil, um dem Gegenüber Sicherheit und Souveränität zu vermitteln. Beim direkten Blickkontakt wird direkt in die Augen des Gesprächspartners geschaut oder am Nasenrücken.