Aura

Der Begriff Aura fällt häufig in der Esoterik. Darüber hinaus geht es hierbei aber um nichts anderes als die Ausstrahlung eines Menschen. Menschen haben unterschiedliche Auren, diese bilden sich durch die Erziehung der Eltern, äußere Einflüsse wie Bildungseinrichtungen, den Arbeitsplatz und auch Beziehungen ganz gleich ob Freundschaft oder Partnerschaft. Auch der Mensch selbst hat als Individuum durch eigene Interessen und Charakterzüge Einfluss auf die eigene Aura. Die Aura sagt auch viel darüber aus, mit wem wir uns anfreunden, denn die Ausstrahlung ist nun mal das Erste worauf wir bei jemand Neues achten. Von da aus entscheidet unser Gegenüber schon ob wir “kompatibel” oder sympathisch sind oder ob man sich gegenseitig eher unsympathisch ist.