Argumentation

Argumentationen haben vielerlei Nutzen. Am häufigsten kommen sie wohl in der Politik in Gebrauch, wenn es darum geht Wahlen zu gewinnen. Es geht darum zum eigenen Nutzen etwas durchzusetzen um ans Ziel zu gelangen. Argumentationen werden schon früh geübt und kommen schon in schulischen Bereichen zum Einsatz. Anders als zur klassischen Argumentation, die eine Einleitung enthält, welche den Zuhörer neugierig machen soll, einen Hauptteil enthält, in welchem drei starke Argumente geschildert werden die in der Reihenfolge an Relevanz zunehmen und zum Schluss noch einmal das standkräftigste Argument genannt wird mitunter einen Ausblick auf die Zukunft, Zitat oder ähnliches, geht es in einer mündlichen Argumentation viel mehr darum die soziale Ebene mit einzubringen. Das Gegenüber wird so durch Fragen ein wenig näher kennengelernt um die Argumentation so zu gestalten, dass sie bei jedem andockt. Gleichenfalls wird herausgearbeitet, welche Einwände fallen könnten und diese zu entkräften.