Altruismus

Altruismus ist ein Gegenbegriff zum Egoismus. Altruisten handeln ausschließlich in Rücksicht auf Andere und sind durch eine Uneigennützigkeit und Selbstlosigkeit gekennzeichnet. Der Begriff trat erstmals durch den Philosophen und Mitbegründer Auguste Comte aus. Im Notfall opfern sich Altruisten für Andere auf, denn sie stellen das Wohlergehen Anderer, das Interesse und das Überleben über ihr eigenes.