Vergleich

Der Vergleich ist eine gedankliche Methode (Teil der Wahrnehmung), die zur Erkenntnis von Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Objekten, Situationen und Personen dient. In der Regel basiert ein Vergleich auf abgespeicherten Konzepten und Schematas. Eine populäre Definition der Vergleichsmethode kommt von Alfred Brunswig: „Zwei Objekte vergleichen heißt: sie aufmerksam … mit spezieller Hinsicht auf ihr gegenseitiges Verhältnis betrachten.“