Rhetorik

Rhetorik bezeichnet man als die „Kunst der Rede“. Die Rhetorik hat ihren Ursprung im antiken Griechenland, denn dort versuchten Redner ihre Zuhörer in eine bestimmte Richtung mit ihren Aussagen zu lenken. Mit Hilfe der Rhetorik können Mittel bereitgestellt werden, welche die Redewendung optimal verbessert. Auch heute ist es wichtig in Seminaren, auf Bühnen, mitten einer Präsentation oder im Fernsehen Menschen mit der Sprache zu überzeugen. Es gibt unterschiedliche Rhetorikseminare, die Menschen auf eine Rede vorbereiten.