Rednerpult

Sie wollen Ihren Standpunkt nachhaltig vertreten? Das Rednerpult verleiht einem Redner hierzu die nötige Autorität, denn das Pult bindet zudem die Aufmerksamkeit der Zuhörenden und bietet dem Redner aber auch gleichzeitig den Raum, sich frei zu bewegen und gestisch zu artikulieren.

Als Redevorrichtung gibt es den Zuschauern die Blickrichtung vor. Es ist klar, wo der Vortragende zu stehen hat. Platziert wird das Pult meist vorne im Raum und ist so gelegen, dass jeder es sehen kann. Je nach Größe und Ort der Veranstaltung ist ein Rednerpult auch mit einem Mikrofon ausgestattet, damit der Redner auch von allen Anwesenden gehört werden kann.

Ein Pult erinnert von seiner Form her an einen kleinen Schreibtisch. Es lassen sich Vorträge, aber auch Diskussionen an einem einzigen Rednerpult führen. So ist es auch möglich, mehrere Redner vortragen zu lassen, die nacheinander eine Diskussion führen. Jeder Vortragende hat somit die gleichen Möglichkeiten und den gleichen Anfangspunkt am Pult. Womit er dann noch überzeugen muss, sind seine Worte. Denn der Redner soll mit Sprache überzeugen. Das Pult verschafft ihm die Bestimmtheit seine Rede zielführend an seine Zuhörer zu vermitteln.