Projektplanung

Unter Projektplanung versteht man die systematische Informationsgewinnung über einen bevorstehenden Prozess eines Projekts, sowie die gedankliche Vorbereitung des erforderlichen Handelns zur Umsetzung dieses Prozesses. Die Projektplanung gehört zu einer der Hauptaufgaben des Projektmanagements und bildet dabei eine der vier Projektphasen: die Projektplanung ist die Vorbereitung zur Projektdurchführung.

Die Projektplanung beginnt mit der Projektstrukturplanung. Basierend auf dem Anforderungskatalog wird das Vorhaben in technische, kaufmännische und aufgabenmäßige Bereiche eingeteilt. Dabei stellen sich verschiedene Strukturen heraus, wie z.B. die des Produktes, des Projektes und des Contents. Auf diesen Strukturen werden die weiteren Schritte aufgebaut.

Planen bedeutet in diesem Zusammenhang v.a. auch auf bisherige Erfahrungen zurückzugreifen und damit zuvor gemachte Fehler grundsätzlich zu vermeiden.