Blender

Einem Blender sollte man nicht blind jedes Wort glauben. Denn oft sind seine Reden nur dafür da, um andere zu täuschen. Häufig geht es mehr um Schein als Sein, wenn ein Blender von seinen Erfolgen erzählt. Sei es sein gesellschaftlicher oder beruflicher Rang. Den Erfolg, den er dort zu versprechen vermag, hat ein Blender in aller Regel nicht ansatzweise erreicht. Wichtig ist ihm sein Ansehen gegenüber seinen Mitmenschen. Um das Ansehen zu erreichen, das er glaubt verdient zu haben, bedient sich der Blender des Lügens und Hochstapelns als Mittel zum Zweck.