Führungsseminar

wir im team

Gemeinsam zum Ziel

In den meisten Unternehmen ist die Zusammenarbeit komplexer geworden. Eine gute Teamkooperation kann Zufriedenheit herstellen oder, wenn sie fehlt, zum Stressor werden. Das Arbeiten in virtuellen, standort- und unternehmensübergreifenden Teams ist gängige Praxis geworden. Ob zeitlich begrenzte Projektteams oder Bereichsteams – Individuen und ihre Interaktionsfähigkeiten sind entscheidend für den Erfolg. Nicht ohne Grund finden wir auf Platz 1 des Agilen Manifests das Leitprinzip: Individuen und Interaktion haben Vorrang vor Prozessen und Werkzeugen.

Zielgruppe

Projektleitende, Teamleitende, Product Owner und Scrum Master sowie alle, die erfolgreich in Teams arbeiten und ihre Teamleadership-Kompetenzen auch künftig zielführend zum Einsatz bringen möchten

Ihr Nutzen

Teamfähigkeit ist ein komplexes Bündel von Verhaltensweisen. Beziehungsfähigkeit, sozial-emotionale Kompetenzen und das entsprechende Mindset sind erfolgskritisch. Ein gutes Team-Setup, klare Rollen und passende Regeln können viel bewirken. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Gestaltungsgrößen zu den Erfolgsfaktoren gehören und wie diese im Team etabliert werden können.

Seminarzeiten

1. Tag: von 10:00 bis 18:00 Uhr
2. und 3. Tag: von 09:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung

Ihre Anmeldung wird nach Erhalt im Rahmen der verfügbaren Plätze fest gebucht. Sie erhalten von uns unverzüglich

  • eine schriftliche Anmeldebestätigung mit Rechnung
  • unsere Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung erfolgt im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Bitte mindestens die Pflichtfelder* ausfüllen - Danke!

Seminar



Bitte tragen Sie hier die Daten der teilnehmenden Person ein.








An wen sollen wir die Rechnung schicken?








Soll die Einladung nicht an die Rechnungsadresse gehen? Dann geben Sie bitte diese Adresse an.





Themen

  • Führung und Team – ein Widerspruch?
    Teamverständnis und Leistungsziele entwickeln
    Rolle und Regeln – Wir entscheiden. Und was ist mit der Hierarchie?
    Ich mache mit – Wie gelingen Selbstorganisation und Teamführung?
    Besonderheiten der virtuellen Zusammenarbeit
  • Teamentwicklungsphasen
    Entwicklungsphasen erkennen
    Krisen und Grenzen der Teamentwicklung
    Interventionen aus dem Team heraus oder von außen einsetzen
  • Fehlfunktionen managen
    Vielfalt – Fluch oder Segen in der Teamarbeit?
    Mit Stimmungsspiralen, Antipathien und konflikthaften Situationen umgehen
    Veränderungen von innen und von außen im Team gestalten
  • Wir sind EIN Team
    Teamspirit (er-)finden – gemeinsame und herausfordernde Ziele und Werte festlegen
    (Regel-)kommunikation, Workhacks, Feedback und Entscheidungen
    Reviews, Ergebnisse und Potenziale
  • Kollegiale Fallberatung zu Teamkonstellationen und Herausforderungen aus der Praxis


Aus den Beiträgen Einzelner ein produktives Zusammenspiel entwickeln!