Schwierige Gesprächssituationen im Projekt

Gemeinsam ein Ziel erreichen

In schwierigen Gesprächssituationen die Balance herstellen zwischen Eingehen auf Gesprächspartner sowie Durchsetzen der eigenen Ideen und Vorstellungen ist nicht immer einfach. Sie erweitern Ihr Repertoire an kommunikativen Problemlösungsfertigkeiten und entwickeln mehr Sicherheit im Umgang mit kniffligen und konflikthaften Situationen in Projekt-Gesprächen.

Zielgruppe

Projektleiter und Fachkräfte, firmeninternes Angebot

Seminardauer

2 Tage

Termine

auf Anfrage

Inhalte

  • Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartner-„Typen“ und Verhaltensweisen
  • Produktiver Umgang mit schwierigen Fragen und Reaktionen der Kunden: Integration von Einwänden und unterschiedlichen Meinungen
  • Dem Gesprächspartner eine Brücke bauen
  • Kommunikationsstörungen wahrnehmen und konstruktiv ansprechen
  • Der eigene Umgang mit schwierigen und konflikthaften Situationen
  • Erarbeiten eines Konfliktprofils
  • Mit Angriffen oder Unsachlichkeit umgehen
  • Umgang mit Interessens- und Ressourcenkonflikten in Projekten
  • In angespannten Situationen die eigene Erregung steuern
  • Umgang mit höheren Hierarchie-Ebenen unter den Gesprächspartnern
  • Schwierige Gesprächssituationen in Fluss bringen
  • Das Gesprächsziel im Auge behalten und das Vorgehen daran ausrichten
  • Motive und Interessen hinter den Positionen erkennen und für die Lösungsfindung nutzbar machen
  • Beweglichkeit im Gespräch behalten: Durchsetzen, Nachgeben, Führen und Anpassen
  • Interessenübereinstimmung auf Basis des Projektauftrags erzielen
  • Üben an der Praxis: Lösungen entwickeln und üben anhand von Fallbeispielen und Situationen aus dem Berufsalltag


Menschen gewinnen!