Wie Sie Konflikte und Probleme in Ihrem Funktionsbereich zu konstruktiven Lösungen führen

Konflikte im Arbeitsalltag erschweren die Zusammenarbeit, sind belastend für die Beteiligten und das Umfeld. Sie entziehen Zeit, Energie und letztlich auch monetäre Mittel. Dennoch werden sie häufig verdrängt und mit Sachthemen überlagert. Konflikte entstehen zwischen Schnittstellen, Abteilungen oder unter Mitarbeitern. Erleben Sie, dass Konflikte auch immer eine Chance bedeuten und mit Erfolg abgeschlossen werden können.

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalbetreuer, interne Beratung und Projektleiter mit dem Ziel, konflikthafte Situationen zu entschärfen und Lösungen zu erreichen.

Ihr Nutzen

Im Konfliktmanagement Seminar entwickeln Sie wirksame Strategien zur Konflikterkennung und -lösung. Sie schärfen Ihre Wahrnehmung für unausgesprochene Konflikte und erlernen Kommunikationstechniken zur Konfliktklärung. Packen Sie den Konflikt an – und wenden ihn zur Chance.

Themen

Kommunikation in Konfliktsituationen

Kommunikation in Konfliktsituationen

Konfliktmanager/in sein – Bewusstheit über die eigene Rolle

Eigene Interessen oder unparteiische Moderation? Grundhaltung in den jeweiligen Rollen gegenüber den Konfliktparteien; Distanz zum Geschehen einnehmen; die eigenen Ziele, Motive und Interessen klären.

Die Vorbereitung von Konfliktgesprächen

(Geheime) Interessen, Motive und Hintergründe beteiligter Personen einbeziehen; Bereitschaft und Beiträge zur Klärung sondieren.

Konfliktdiagnose

Konfliktarten; Konfliktdynamik und -eskalation; die Sichtweisen aller Beteiligten.

Kommunikation in Konfliktsituationen

Umgang mit Abwertung, starken Emotionen und Aggressionen; Interessen nutzbar machen; Gesprächs- und Prozesssteuerung

Lösungsorientiertes und strategisches Konfliktmanagement

Dramaturgie von Konfliktgesprächen/-moderationen; latente oder tabuisierte Konflikte bearbeiten, Widerstand konstruktiv nutzen; ein Klima von Problemlösung und lösungsorientierter Kommunikation schaffen; Konfliktprophylaxe

Anmelden