Überfordert oder krank?

Gewinnen Sie Souveränität und Führungsstärke für Ihre neue Verantwortung

In Kooperation mit SIZE Success

Als Führungskraft sind Sie mit einer Vielzahl unterschiedlicher Menschen mit verschiedens­ten Verhaltens­weisen konfrontiert. In der Regel lassen sie sich nachvollziehen und verste­hen. Bisweilen treffen Sie in Ihrer beruflichen Praxis aber auch auf Menschen, deren Ver­halten nicht nachvollziehbar ist und auf Störungsbilder hinweist, die psychopatho­logische Ursachen haben können. Dieses Seminar sensibilisiert Sie in der Frage, ob das Verhalten eines auffälligen Mitarbeiters noch im Rahmen der Führungsaufgabe steuerbar ist oder ob es förderlicher und heilsamer wäre, wenn der Betreffende therapeutische Unterstüt­zung in Anspruch nimmt.

Zielgruppe

Führungskräfte, die bei ihren Mitarbeitern auffälliges, behandlungsbedürftiges Verhalten und psychische Störungsmuster erkennen wollen und Lösungen für einen angemessenen Umgang damit suchen. Ein psychologisches Vorwissen ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

Ihr Nutzen

Sie erhalten ein grundlegendes psycho­pathologisches Wissen, mit dem Sie in menschlich schwierigen Situationen differenziert unterscheiden können, ob Sie als Führungskraft steuernd und begleitend aktiv werden sollen oder ob stattdessen eine Therapie und andere Maßnahmen ratsam sind.

Anmeldung

Ihre Anmeldung wird nach Erhalt im Rahmen der verfügbaren Plätze fest gebucht. Sie erhalten von uns unverzüglich

  • eine schriftliche Anmeldebestätigung mit Rechnung
  • unsere Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung erfolgt im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Bitte mindestens die Pflichtfelder* ausfüllen - Danke!

Seminar



Bitte tragen Sie hier die Daten der teilnehmenden Person ein.








An wen sollen wir die Rechnung schicken?








Soll die Einladung nicht an die Rechnungsadresse gehen? Dann geben Sie bitte diese Adresse an.





Themen

  • Der Stand der Wissenschaft
    Grundlagenwissen rund um psychische und psychiatrische Störungsbilder
    (Klassifikation nach AMDP, ICD, DSM)
  • Landkarte des Verstehens
    Überblick zum Erkennen und Verstehen psychischer Störungen, wie sie bei jedem Menschen auftreten können
  • Anwendung im Führungsalltag
    Sicherheit im Umgang mit Mitarbeitern, die auffälliges Verhalten und psychische Störungen zeigen
  • Fallbeispiele
    Interventionsmöglichkeiten, um Ihren Mitarbeitern, soweit möglich, in angemessener Weise Sicherheit und Schutz zu geben und was Sie im Berufsalltag weiter tun können

Seminarzeiten

1. Tag: von 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag: von 09:00 bis 17:00 Uhr
3. Tag: von 09:00 bis 13:00 Uhr

Seminarpreis

€ 1.440,00 zzgl MwSt.



Nicht Nachvollziehbares Verhalten und Störungsbilder sicherer einschätzen und als Führungskraft unterstützende aufklären!